Vogelkundliche Wanderung vom 30. Mai 2019

An Christi Himmelfahrt zeigte sich der Wonnemonat Mai noch einmal von seiner besten Seite. So konnten die zahlreich gekommenen Naturfreunde bei besten Bedingungen auf Vogelbeobachtung gehen. Unser Naturschutzwart Herbert Geitner durfte neben vielen bekannten auch einige neue Personen begrüßen und leitete anschließend die Wanderung. Schon beim Ausgangspunkt der Wanderung am Marktplatz von Mingolsheim konnte neben regelmäßig im Siedlungsbereich vorkommenden Arten wie Hausrotschwanz, Mauersegler und Haussperling eine besonders erfreuliche Beobachtung gemacht werden: Mehrere Dohlen waren auf den Dächern am Marktplatz zu sehen. Diese kleinste heimische Art der Rabenvögel war in früheren Jahrzehnten meist nur im Winterhalbjahr in unserem Heimatort zu beobachten. Erst in jüngster Zeit sind Dohlen auch zur Brutzeit hier. Es ist daher zu vermuten, dass sie inzwischen in Bad Schönborn brüten.

Im Bereich Schubert- und Anton-Bruckner-Straße waren erfreulich viele Mehlschwalben zu sehen, die eifrig ihre Nester anflogen, die typischerweise direkt unterhalb des Daches an eine Hauswand gebaut werden. 

Kaum bei den Streuobstwiesen angekommen, waren etliche Vogelarten zu sehen und zu hören, die längst keine Allerweltsarten mehr sind, so z.B. Gartengrasmücke, Nachtigall, Pirol und Gartenrotschwanz. Neben Bunt- und Grünspecht konnte auch der recht seltene Mittelspecht beobachtet werden, als er gerade reifende Kirschen fraß. Eine vierte festgestellte Art, die in die Verwandtschaft der Spechtvögeln gehört, ist der Wendehals. Diesen scheuen und unscheinbar gefärbten Vogel kann man anhand seines Rufes zwar eindeutig bestimmen, jedoch lässt er sich kaum jemals sehen. Neben mehreren Turmfalken und Mäusebussarden war auch ein Rotmilan zu sehen.

Insgesamt wurden während der Wanderung 40 Vogelarten festgestellt (s.u.). 

Die Vogel- und Naturfreunde bedanken sich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Wanderung für das entgegengebrachte Interesse und freuen sich bereits auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

 

Die Vorstandschaft

 

Amsel

Bachstelze

Buchfink

Buntspecht

Dohle

Dorngrasmücke

Eichelhäher

Elster

Fasan

Gartengrasmücke

Gartenrotschwanz

Girlitz

Goldammer

Grünfink

Grünspecht

Hausrotschwanz

Haussperling

Kleiber

Kohlmeise

Kuckuck

Lachmöwe

Mauersegler

Mäusebussard

Mehlschwalbe

Mittelspecht

Mönchsgrasmücke

Nachtigall

Pirol

Rabenkrähe

Rauchschwalbe

Ringeltaube

Rotmilan

Singdrossel

Star

Sumpfmeise

Türkentaube

Turmfalke

Weißstorch

Wendehals

Zilpzalp

Termine

26. Oktober 2019, 20:00 Uhr

Monatsversammlung

ORNIKA-Halle, Vereinsheim

30. November 2019, 20:00 Uhr

Monatsversammlung

ORNIKA-Halle, Vereinsheim

Kontakt

Verein der Vogel- u. Naturfreunde

Bad Mingolsheim e.V.

1. Vorstand Bertold Stahl

Ewald-Renz-Str. 17

76669 Bad Schönborn

 

Schreiben Sie uns an ornika@gmx.de

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Besucherzähler